Zahnärztliche Hypnose hilft sanft und sicher.

Liebe Patienten,
wir möchten, dass Sie gerne in unsere Praxis kommen. Angst vor dem Zahnarzt – nicht bei uns. Bitte sprechen Sie uns an.

Ihr Oliver Meier

Was versteht man unter zahnärztlicher Hypnose?

Viele denken beim Wort Hypnose spontan an Zauberer und Illusionisten, die per Fingerschnippen Menschen willenlos werden lassen.

Zahnärztliche Hypnose macht Sie alles andere als willenlos. Sie ermöglicht eine tiefenentspannte, schmerzlose und vor allem angstfreie Zahnbehandlung.

Der Erfolg liegt ganz an Ihnen: Denn gegen Ihren Willen ist zahnärztliche Hypnose machtlos.

Was passiert mit Ihnen während des Trancezustands?

Moderne, medizinische Hypnose versetzt den Patienten in einen entspannten Trancezustand, in dem er sich auf angenehme Vorstellungsbilder konzentriert. Er befindet sich mental an seinem Ruheort - ‚Mund und Zähne sind zur Reparatur freigegeben‘.

Im Trancezustand schaltet sich der rationale Teil des Gehirns ab: Der Patient blendet alle unangenehmen Empfindungen aus und fühlt sich während der Zahnbehandlung mental und körperlich wohl. Der Puls ist ruhig, der Blutdruck niedrig, eine tiefe Bauchatmung sorgt für Schwere und Wärme des Körpers, die gesamte Muskulatur ist entspannt. So wird ängstliche Verkrampfung vermieden und der Zugang zum OP-Gebiet erleichtert. Der Zahnarzt kann daher beim durch Hypnose entspannten Patienten präzise, zügig und konzentriert arbeiten.

Sind Sie geeignet für zahnärztliche Hypnose?

Bei etwa 90 Prozent der Menschen ist die zahnärztliche Hypnose mit Erfolg anwendbar. Besonders geeignet sind Patienten mit ausgeprägter Vorstellungskraft und einer guten Konzentrationsfähigkeit.

Probieren Sie es einfach aus. Lassen Sie uns darüber sprechen.

Vorteile, die - auch Sie - überzeugen

  • Tiefenentspannung während der Zahnbehandlung
  • Keine Angst vor und während der Behandlung
  • Schnellere Wundheilung durch die posthypnotische Suggestion
  • Reduzierung von Nachbeschwerden und Schwellungen
  • Ruhe
  • Zufriedenheit
  • Vertrauen

Wie laufen zahnärztliche Hypnose und Zahnbehandlung ab?

Da zahnärztliche Hypnose in unserer Praxis individuell auf den Patient und jeweiligen Angstgrad abgestimmt wird, ist der Ablauf stets ein wenig anders. Wenn Sie Interesse an einer Beratung und Behandlung unter zahnärztlicher Hypnose haben, sprechen Sie unser Praxisteam an. Wir beraten Sie gerne.

Welcher Kosten kommen auf Sie zu?

Der Aufwand ist je nach Patient unterschiedlich. Es kommt auf die Intensität und Behandlungslänge beim Patienten an. Sollten Sie sich für eine Behandlung mit zahnärztlicher Hypnose entscheiden, erhalten Sie eine kostenlose Einführungsbehandlung zum Testen der Kompatibilität. Sämtliche Kosten, die privat getragen werden müssen, werden Ihnen im Beratungsgespräch transparent und verständlich erläutert, denn Vertrauen ist Basis jeder erfolgreichen Behandlung.

Sie haben Interesse?

Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen:

Telefon    09852 / 17 55
© 2018 Zahnarzt Oliver Meier